erschlaffen

erschlaffen
1. vi (s)
1) слабеть, ослабевать (о мышцах и т. п.)
2) расслабляться (морально)

nach schwérer Árbeitswoche erschláfft sein — расслабиться после тяжёлой рабочей недели

3) дрябнуть, становиться вялым (о коже и т. п.)
2.
vt редк ослаблять, делать слабыми

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "erschlaffen" в других словарях:

  • Erschlaffen — Erschlaffen, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte seyn, schlaff werden. Du stärkest die erschlafften Hände. Dein ganzes Triebwerk ist erschlafft, Gotter. Daher die Erschlaffung. In den niedrigen Sprecharten lautet dieses Zeitwort erschlappen,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • erschlaffen — ↑relaxieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • erschlaffen — V. (Oberstufe) kraftlos werden und daher locker hängen Synonyme: erlahmen, ermüden, ermatten (geh.), abschlaffen (ugs.) Beispiel: Nach der Einnahme des Medikaments sind seine Muskeln erschlafft …   Extremes Deutsch

  • erschlaffen — a) abbauen, erlahmen, ermüden, kraftlos werden, matt/müde/schlapp werden, nachlassen; (geh.): ermatten; (ugs.): abschlaffen, durchhängen, schlappmachen, schwächeln. b) eingehen, seine Straffheit verlieren, verdorren, verkümmern, vertrocknen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • erschlaffen — er|schlaf|fen [ɛɐ̯ ʃlafn̩] <itr.; ist: a) schlaff, kraftlos werden: die Arme, seine Muskeln erschlafften. b) welk werden, die Spannung verlieren: die Haut ist erschlafft. * * * er|schlạf|fen I 〈V. tr.; hat〉 schlaffmachen, schwächen II 〈V.… …   Universal-Lexikon

  • erschlaffen — er·schlạf·fen; erschlaffte, ist erschlafft; [Vi] jemand / etwas erschlafft jemand / etwas wird müde und hat keine Kraft, keine Energie mehr <die Muskeln, der Wille, der Körper> || NB: meist im Partizip Perfekt || hierzu Er·schlạf·fung… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • erschlaffen — er|schlạf|fen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Traubenwelke — Welke Beeren an einer von der Traubenwelke geschädigten Traube der Sorte Zweigelt Die Traubenwelke, auch Beerenwelke oder Zweigeltkrankheit genannt, ist in den 1990iger Jahren erstmals bei der Rebsorte Zweigelt im Burgenland aufgetreten. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Erschlaffung — Er|schlạf|fung 〈f. 20; unz.〉 das Erschlaffen * * * Er|schlạf|fung, die; , en: das Erschlaffen. * * * Er|schlạf|fung, die; : das Erschlaffen …   Universal-Lexikon

  • uzselkan — *uzselkan germ., stark. Verb: nhd. erschlaffen; ne. slacken; Rekontruktionsbasis: ae., ahd.; Etymologie: s. *uz , *selkan; Weiterleben: ae. ā seolc an, stark. Verb …   Germanisches Wörterbuch

  • Autotransfusionslage — Klassifikation nach ICD 10 R57 Schock R57.0 Kardiogener Schock R57.1 Hypovolämischer Schock …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»